Ratschlag: Wohnungsnot in Witten

Für Donnerstag,  5. März um 19 Uhr lädt der MieterInnenverein Witten zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „Wohnungsnot in Witten“ in die in die Gaststätte „Zum Alten Fritz“ in der Augustastr. 27 ein. Nach Erfahrungsberichten und Einführungen in die Problematik aus unterschiedlicher Perspektive soll über Vorschläge zu kommunalen Verbesserungen beraten werden.    Impulse: Knut Unger (Sprecher MieterInnenverein), … weiterlesen

Für eine soziale wohnungspolitische Wende in NRW

Aus Anlass des Housing Action Day 2020 (28. März 2020) hat der MieterInnenverein Witten dieses Positionspapier beschlossen. Da große Teile der wohnungsrelevanten Gesetzgebungskompetenz auf Landesebene liegen, ist die Forderung nach einer sozialen wohnungspolitische Wende in NRW unverzichtbar. Die Forderungen werden in die weitere Diskussion der mietenpolitischen Bewegungen eingebracht. 1. Recht auf Wohnung: In die Verfassung … weiterlesen

Mitgliederversammlung

Am Dienstag, 28. Januar 2020, 19 Uhr, findet die Jahreshauptversammlung des MieterInnenvereins Witten u. Umg. e.V. statt. Hierzu laden wir alle Mitglieder herzlich ein. Wann: Dienstag, 28. Januar 2020, 19 Uhr Wo: „Zum Alten Fritz“, Augustastr.  27, 58452 Witten TAGESORDNUNG Geschäfts- und Kassenbericht Bericht der KassenrevisorInnen Entlastung des Vorstandes Aktuelle wohnungspolitische Forderungen und Kampagnen Verschiedenes … weiterlesen

MieterInnenverein weist Drohgebärden der Vonovia zurück

Rückendeckung im Streit um die Offenlegung von Betriebs- und Modernisierungskosten Mit Schreiben vom 6.12.2019 teilte die „Vonovia Immobilienservice GmbH“ dem Vorstand des MieterInnenvereins Witten mit, die Zusammenarbeit mit deren Sprecher, Knut Unger, einzustellen. Unger, der für Mitglieder des Vereins aktuell die umfangreichen Belege von Modernisierungen in Witten Heven prüft, soll die Bochumer Zentrale des Konzerns, … weiterlesen

Bremst Bundesratsinitiative aus Bayern Wittener Mieten der Vonovia?

MieterInnenverein fordert Vonovia auf, auf überhöhte Mieten zu verzichten Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 29. November 2019 einer Gesetzesinitiative des Landes Bayern zugestimmt, die die Anwendung des Mietüberhöhungsparagrafen 5 Wirtschaftsstrafgesetz erleichtern soll. Stimmt der Bundestag dieser Initiative zu, werden in Witten unter anderem die meisten Mietforderungen der Vonovia überhöht sein.  Der MieterInnenverein Witten … weiterlesen