MieterInnenverein Witten

Aktuell - Soziale Bewegungen

HOME -> de -> aktuell -> bewegung -> index.php> 28-02-2017

SITELIST

TOP THEMEN

Ueber uns

Positionen

Vor Ort in Witten

RECHT, RAT UND TIPPS

Habitat-News

Wohnen & Umwelt

Wohnen & Wirtschaft

Wohnen & Gesellschaft

Meinung

> Soziale Bewegungen

Wohnen & Recht

Wohnen & Politik

Bibliothek

Service


 
zum Mieterforum Ruhr
 
zum Deutschen Mieterbund
 

 

 

Aktuell: Soziale Bewegungen @ mvwit.de

--- 42 Einträge gefunden --- Klicken Sie auf die Titel --- Erste 10 angezeigt.

Solidaritätskreis Kobanê Witten 16.12.2014

Solidarität mit Kobanê – Wittener Aktivist berichtet am Freitag

Anhand selbstgemachter Fotos berichtet Zülfi Altunok am kommenden Freitag über seine aufrüttelnden Erlebnisse bei einem zweimonatigen Solidaritätsaufenthalt an der syrisch-türksichen Grenze nahe Kobanê. Eine gute Gelegenheit, auch in Witten über Solidaritätsaktionen mit Rojava nachzudenken.

   >> Mehr lesen

MieterInnenverein Witten 20.11.2014

Einladung zur Filmvorführung MIETREBELLEN

Die Mietervereine Bochum und Witten laden herzlich ein zur Vorführung des Dokumentarfilms "Mietrebellen" am 25. November in Bochum-Langendreer. Im Anschluss der Vorführung findet eine Diskussion mit einem der Filmemacher, Matthias Coers, statt. Dienstag, 25.11., 18:30 Uhr im Kino Endstation im Bhf.Langendreer (Wallbaumweg 108, 44894 Bochum).

   >> Mehr lesen

Europäisches Aktionsbündnis 09.05.2014

Basisbewegungen protestieren gegen verschlechterte Wohnbedingungen in Europa

Als Folge der ungelösten Finanz-Krisen und der unsozialen Austeritätsmaßnahmen hat sich die Wohnsituation vieler EuropäerInnen in den letzten fünf Jahren extrem verschlechtert. Aus diesem Grund werden sich wohnungspolitische Basisgruppen, die im "Europäischen Aktionsbündnis für das Recht auf Wohnen und die Stadt" zusammenarbeiten an den Protesten beteiligen, die vor den Wahlen zum EU-Parlament und vielen Kommunalvertretungen in vielen Städten geplant sind.

   >> Mehr lesen

MieterInnenverein Witten 12.02.2014

Protest gegen die Kriminalisierung der Obdachlosigkeit in Ungarn

Am Donnerstag, 13.2.1014, 15:30 Uhr, werden wir uns an einer kleinen Protestaktion an der Gildehofstr. 1 in Essen gegen die Kriminalisierung der Obdachlosigkeit in der Republik Ungarn beteiligen. Die Mahnwache ist Teil einer internationalen Aktion, mit der Gruppen in mehreren europäischen Städten die ungarische Regierung auffordern, ihre menschenrechtswidrigen Gesetze gegen den Aufenthalt von Obdachlosen auf der Straße zurückzunehmen. In dem Gebäude befindet sich u.a. auch das Büro des ungarischen Wirtschaftskonsuls.

   >> Mehr lesen

MieterInnenverein Witten 19.10.2013

19. Oktober: Aktionen, Demonstrationen und Versammlungen in über 15 europäischen Städten

Am heutigen Samstag, dem 19. Oktober veranstalten unterschiedliche Gruppen und Bewegungen einen Europäischen Aktionstag für das Recht auf Wohnen und die Stadt. Unter dem Slogan "Wohnungen für Menschen - nicht die den Profit“ wurden Demonstrationen, Aktionen und Veranstaltungen angekündigt für: Athen, Amsterdam, Berlin, Budapest, Dublin, Lissabon, Lorient, Malaga, Paris, Poznan, RheinRuhr, Rouen, Rom, Tolouse und Warschau.

   >> Mehr lesen

MieterInnenverein Witten 16.10.2013

Wohnungen für Menschen – nicht für den Profit...

... unter diesem Motto veranstalten zahlreiche Gruppen und Organisationen am 19. Oktober in mehreren Städten Europas parallele Aktionen für das "Recht auf Wohnen und die Stadt". Angekündigt wurden bislang Demonstrationen, direkte Aktionen oder größere und kleinere Versammlungen in: Amsterdam, Athen, Berlin, Budapest, Dortmund, Dublin, Düsseldorf, Genf, Lissabon, Lorient, Malaga, Paris, Poznan, Rom, Rouen und Warschau.

   >> Mehr lesen

MieterInnenverein Witten 16.10.2013

Einladung zum Rhein-Ruhr-Treffen wohnungspolitischer Aktivist_innen

Freitag, 18. Oktober 2013 - K4, Kiefernstraße 4, 40233 Düsseldorf Flingern-Süd

Am 19. Oktober findet ein dezentraler Europäischer Aktionstag für das Recht auf Wohnen und die Stadt, gegen Austerität und Wohnungsspekulation statt. Aus diesem Anlass laden wir am 18. Oktober zu einem Treffen wohnungspolitischer Aktivist_innen aus der Rhein-Ruhr-Region nach Düsseldorf ein.

   >> Mehr lesen

MieterInnenverein Witten 16.10.2013

Erfolg der Hypothekenopfer in Spanien: Europäischer Gerichtshof verlangt Räumungsaufschub

Die Plattform der Hypothekenopfer hat in Katalonien einen wichtigen Teilsieg errungen. Der Europäische Gerichtshof stoppte die Zwangsräumung eines von notleidenden Familien besetzten Gebäudes.

   >> Mehr lesen

Dossier: #19o, 15.10.2013

#19o: Wohnungen für Menschen – nicht für den Profit..

Am 19. Oktober (bei Twitter #19o) kommt es in mehreren Städten Europas zu parallelen Aktionen für das "Recht auf Wohnen und die Stadt". In diesem Dossier stellen wir ein paar Hintergründe zusammen.

 >> ZUM THEMA

MieterInnenverein Witten 06.09.2013

Spanien: Zwangsräumungen und Widerstand

"Man hat uns fast gezwungen, eine Eigentumswohnung zu kaufen. Scheinbar bist du nichts wert, wenn du kein Eigentum hast", berichtet Alex von der "Plattform der Hypothekenopfer". Seine Bank hatte ihm gesagt, es sei kein Problem mit dem Hypothekenkredit, er solle sich keine Sorgen machen, sie würden ihm schon weiterhelfen. "Aber als mein Arbeitgeber mir meinen Lohn nicht mehr gezahlt hat, konnte ich die Hypothek nicht mehr bedienen."

   >> Mehr lesen

Suche in:

Die Inhalte auf dieser Seite geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für die Inhalte sind die angegebenen Autoren verantwortlich. Wir sind nicht verantwortlich für die Inhalte von verlinkten Seiten außerhalb dieser Domain.
(c) Knut Unger 2004-06

TOP THEMEN - Ueber uns - Positionen - Vor Ort in Witten - RECHT, RAT UND TIPPS - Habitat-News - Bibliothek - Service -