MieterInnenverein Witten

Mieterbund für ein soziales Witten

HOME -> de -> index.php 25-05-2017

SITELIST

TOP THEMEN

Ueber uns

Positionen

Vor Ort in Witten

RECHT, RAT UND TIPPS

Habitat-News

Bibliothek

Service


 
zum Mieterforum Ruhr
 
zum Deutschen Mieterbund
 

 

 

Willkommen beim Mieterverein Witten

Willkommen

Der MieterInnenverein Witten ist die Organisation der Mieterinnen und Mieter in Witten. Wir beraten unsere Mitglieder in allen mietrechtlichen Fragen, vertreten die Interessen der MieterInnen gegenüber Behörden, politischen Entscheidungsebenen und Unternehmen. Wir unterstützen Mieterinitiativen.

   >> Mehr lesen

 

Letzte Nachrichten

--- 594 Einträge gefunden --- Klicken Sie auf die Titel --- Erste 10 angezeigt.

MieterInnenverein Witten 10.03.2017

Starke Mieterhöhungen nach Modernisierungen durch Vonovia und LEG

In dieser Woche haben die beiden Vermietungskonzerne Vonovia SE und LEG Immobilien AG ihre Geschäftsbericht für das Jahr 2016 vorgelegt. Beide Konzerne verzeichnen Rekord-Gewinne, Rekord-Investitionen, Re-kord-Dividenden und Rekord-Mietsteigerungen. Die Wittener MieterInnen bekommen das besonders deutlich zu spüren. Die LEG hört nicht auf, Mieterhöhungen zu verlangen, die weit über der ortüblichen Vergleichsmiete liegen. Hinzu kommen bei Vonovia und LEG nun besonders heftige Mieterhöhungen, die durch Modernisierungen ausgelöst werden.

   >> Mehr lesen

LEG Aktionsbündnis 09.03.2017

LEG: Noch mehr Wachstum auf Kosten der Mieter

Wie bereits in den Jahren zuvor, feiert die LEG Immobilien AG in ihrem heute veröffentlichten Geschäftsbericht ihr Wachstum. Es ist ein Wachstum im mehrfacher Hinsicht: viel mehr Wohnungen, viel höhere Gewinne, stärkere Investitionen, höhere Dividenden, - und: steigende Mieten bei schlechterem Service.

   >> Mehr lesen

MieterInnenverein Witten 08.03.2017

LEG Vorstand ignoriert Forderungen Wittener MieterInnen

Wir dokumentieren einen Schriftwechsel zwischen dem MieterInnenverein Witten und dem Vorstand der LEG Immobilien AG.

   >> Mehr lesen

MieterInnenverein Witten 22.11.2016

Wer einen Mietspiegel will, der beschließt jetzt einen ausreichenden Haushaltstitel

Rede von Knut Unger, Sprecher des MieterInnenvereins Witten, zur Erläuterung des Bürgerantrages Mietspiegel in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 22.11.2016.

   >> Mehr lesen

MieterInnenverein Witten 18.11.2016

Mieterhöhungswellen der LEG

Die LEG Immobilien AG hat inzwischen in vielen Fällen die Klagen auf Zustimmung zu ihren umstrittenen Mieterhöhungen in Witten wieder zurückgezogen. In anderen Fällen hat sie die angedrohten Klagen gar nicht erst erhoben. Zugleich hat sie aber eine neue Welle von Mieterhöhungsverlangen eingeleitet, die wieder mit jeweils drei Vergleichswohnungen aus dem eigenen Bestand begründet sind.

   >> Mehr lesen

MieterInnenverein Witten 18.11.2016

Stadt Witten berät über neuen Mietspiegel

Am kommenden Dienstag berät der Haupt- und Finanzausschuß über die durch den "Bürgerantrag" des MieterInnenvereins angeregten Anträge der Oppositionsfraktionen und der Stadtverwaltung zu einem neuen qualifizierten Mietspiegel für Witten. Die Beratung erfolgt nach der Behandlung der Haushaltsanträge unter Tagesordnungspunkt 4. Der MieterInnenverein hat betroffene MieterInnen um Teilnahme gebeten. Die Sitzung am 22.11. beginnt um 16 Uhr im Ratssaal, Rathaus Witten.

   >> Mehr lesen

MieterInnenverein Witten 14.09.2016

Prozessauftakt gegen die LEG-Mieterhöhungen

Weil sie sich geweigert haben, den Mieterhöhungsverlangen zuzustimmen, hat die LEG gegen MieterInnen in unterschiedlichen Wohnanlagen in Witten Klage erhoben. Etwa ein Dutzend Mitglieder des MieterInnenvereins Witten wird sich gegen diese Klagen verteidigen. Die ersten zwei Prozesstermine (fanden am 14.09.2016 im Amtsgericht Witten statt. Über 30 Mieterinnen aus verschiedenen Wohngebieten und unterschiedlicher Vermieter zeigten durch ihre Anwesenheit Solidarität. Zugleich gewannen sie einen Eindruck, was auf sie selber zukommt.

   >> Mehr lesen

MieterInnenverein Witten 14.09.2016

Warum wir einen qualifizierten Mietspiegel brauchen

Der MieterInnenverein Witten besteht auf Erstellung eines tatsächlich qualifizierten Mietspiegels, obwohl dieser im Vergleich zum „einfachen Mietspiegel“ der Stadt Geld kostet. Warum?

   >> Mehr lesen

MieterInnenverein Witten 13.09.2016

MieterInnenverein startet Bürgerantrag für einen qualifizierten Mietspiegel

Eine Versammlung des MieterInnenverein hat am 13. Spetmber beschlossen, sich mit eine Petition an den Rat der Stadt Witten zu wenden. Darin wird die Erstallung eines kommunal finanzierten, qualifizierten Mietspiegels gefordert. Denn nur ein qualifizierter Mietspiegel bietet Rechtssicherheit bei Mieterhöhungen. Für die Petition werden in den nächsten 10 Tagen Unterschiften gesammelt.

   >> Mehr lesen

MieterInnenverein Witten 06.09.2016

MieterInnenverein warnt vor Verschleppung des Mietspiegels

Der MieterInnenverein Witten befürchtet, dass die Stadtverwaltung die dringend erforderliche Erstellung eines neuen Mietspiegels verschleppt. Dadurch drohten in den nächsten Jahren "ungeregelte Mieterhöhungen auf breiter Front". Der Verein fordert einen Ratsbeschluss zu Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels und die Schaffung eines Haushaltstitels von 50.000 Euro im Rahmen der kommenden Haushaltsberatungen.

   >> Mehr lesen

 


   >> SUCHE

 

RSS News Feed

 

Die Inhalte auf dieser Seite geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für die Inhalte sind die angegebenen Autoren verantwortlich. Wir sind nicht verantwortlich für die Inhalte von verlinkten Seiten außerhalb dieser Domain.
(c) Knut Unger 2004-06

TOP THEMEN - Ueber uns - Positionen - Vor Ort in Witten - RECHT, RAT UND TIPPS - Habitat-News - Bibliothek - Service -